Druckansicht

Der Ausdruck und das Kopieren der Seite ist nur für registrierte Benutzer möglich!

Kurs: Krankenbeobachtung Blutdruck (Teil 1), die Grundlagen - Blutdruckregulation, Einflussfaktoren

Lektion: 1

Seitentitel: Einführung: Krankenbeobachtung Blutdruck (Teil 1), die Grundlagen - Blutdruckregulation, Einflussfaktoren

Einführung

Krankenbeobachtung Blutdruck (Teil 1), die Grundlagen - Blutdruckregulation, Einflussfaktoren

Es gibt drei wesentliche Messwerte, die zur Überwachung des Patienten herangezogen werden.


Der Puls, die Temperatur und der Blutdruck. 


Puls und Temperatur, diese beiden Teile der Krankenbeobachtung, wurden schon ausführlich in anderen Kursen vorgestellt. Was fehlt, ist der Blutdruck.


In diesem Kurs ist der Blutdruck das Thema. Wie entsteht er überhaupt und welchen Einflüssen unterliegt er? Wann ist der Blutdruck physiologisch erhöht, wann ist er niedriger? Welche Ursachen hat ein krankhaft erhöhter Blutdruck, welche ein krankhaft niedriger Blutdruck?

Außerdem geht es in diesem Kurs um die Hypertonie. Wann spricht man davon?


In diesem Kurs werden weniger die pflegerischen Aspekte oder die Technik der Blutdruckmessung betrachtet, sondern es geht vielmehr um die anatomischen und physiologischen Grundlagen. Dennoch - Ihr Einverständnis setze ich voraus - werden sicher einige pflegerische Beispiele aus der Praxis zum Tragen kommen.


Der nächste Kurs wird wesentlich näher auf die Entgleisungen des Blutdrucks eingehen, und was in einem solchen Fall, vor allem wenn es gefährlich wird, zu tun ist.


Ein Ausdruck der Seite ist nur für registrierte Benutzer möglich!