Startseite Online
Kurse
Aus- und
Weiterbildung
Pflege-
standards
Fach-
arbeiten
Prüfungs-
fragen
Blog Kontakt
Kurslogin
Kurse Übersicht
  Registrieren
Haufig gestellte Fragen


Kurs: Expertenstandard Sturzprophylaxe in der Pflege (Teil 1): Sturz ein gesellschaftliches Problem

Beschreibung: Der nationale Expertenstandard zur Sturzprophylaxe ist Thema dieses Kurses. Zu Beginn wird auf Stürze im Allgemeinen eingegangen, die ganz normale Sturzerfahrung des Einzelnen wird beschrieben. Anschließend wird die Bedeutung von Stürzen in Bezug auf unterschiedliche Personengruppen anhand der Informationen des Expertenstandards beleuchtet. Die Häufigkeit, die Folgen und die Kosten von Sturzereignissen werden dargestellt. Dieser einführende Kurs zum Expertenstandard endet mit einer Antwort auf die Frage, inwieweit die Bestimmung von Sturzrisikofaktoren zur Vorhersage eines Sturzes geeignet ist.

Unterrichtsgebiet: Pflege

Zielgruppen: Pflegekräfte, Auszubildende in Gesundheitsberufen, Laien

Anzahl Lektionen: 1

Anzahl Seiten: 13

Seitenthemen:

Einführung - Expertenstandard Sturzprophylaxe in der Pflege (Teil 1): Sturz ein gesellschaftliches Problem
Ziele des Kurses
Hinfallen, ausgerutscht, gestolpert, gestürzt
Epidemiologie: Wer stürzt wie oft mit welchen Folgen?
Erstversorgung bei einem Sturz
Körperliche Sturzfolgen
Psychische Sturzfolgen
Ökonomische Sturzfolgen
Bedeutung der Sturzrisikofaktoren
Zusammenfassung
Fachbegriffe einfach erklärt
Bildnachweise, Literatur und Links
Ausblick

Anzahl Kontroll- oder Prüfungsfragen: 10

Bearbeitungszeit in Minuten: 120 Minuten

Prüfung und Teilnahmebescheinigung:

Erstellt von: Andreas  Heimann-Heinevetter

Kontakt zum Kursautor

Demoseiten: 5

Demo anschauen (Im Demo sind einige Funktionen des Kurse wie z.B. das einfügen oder lesen von Kommentaren oder Lesezeichen deaktiviert)

 

 

Impressum
Copyright 2009 Andreas Heimann-Heinevetter