Startseite Nachrichten Lesezeichen Kommentare Logout
  Registrieren
Seiten der Lektion
Einleitung: Medizinische Ethik – was ist das?
Ziele des Kurses
Wann beginnt das Leben?
Geburtenkontrolle
Sterilisation
Insemination
Schwangerschafts-abbruch
Wann endet das menschliche Leben?
Sterbehilfe
Zusammenfassung
Bildnachweise, Literatur und Links
Ausblick
Kontrollfragen zum Kurs (Im Demo deaktiviert)
Anzeigen
ALLE KURSE

Bildnachweise, Literatur und Links


Hier finden Sie Bildnachweise, die von mir verwendete Literatur und nützliche Links zum Thema.


Bilder:


Die Bilder entstammen dem Bildarchiv www.istockphoto.com oder es sind eigene Bilder; jedes Bild ist in der Bildunterschrift mit einem Copyright-Hinweis versehen.


Die Bildnachweise für die verwendeten Banner finden Sie im Impressum.


Weiterführende Literatur:


Bayertz, K.: GenEthik. Probleme der Technisierung menschlicher Fortpflanzung. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1987


Bayertz, K. (Hrsg.): Praktische Philosophie. Grundorientierungen angewandter Ethik. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1991


Biser, E.: Dasein auf Abruf. Der Tod als Schicksal, Versuchung und Aufgabe. Patmos, Düsseldorf 1981


Böckle, F.: Fundamentalmoral. Kösel, München 19782


Böckle, F. (Hrsg.): Schwangerschaftsabbruch als individuelles und gesellschaftliches Problem. Patmos, Düsseldorf 1981


Born, M.: Von der Verantwortung des Naturwissenschaftlers. Nymphenburger Verlagshandlung, München 1965


Eibach, U.: Medizin und Menschenwürde. Ethische Probleme in der Medizin. Theol. Verlag Brockhaus, Wuppertal 1976


Eibach, U.: Experimentierfeld: Werdendes Leben. Eine ethische Orientierung. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1983


Fuhrmann, W./ Vogel, F.: Genetische Familienberatung. Springer, Berlin/ Heidelberg/ New York 1982


von Engelhardt, D./ Schipperges, H.: Die inneren Verbindungen zwischen Philosophie und Medizin im 20. Jahrhundert. Wiss. Buchgesellschaft, Darmstadt 1980


Gruber, G.B.: Arzt und Ethik. de Gruyter, Berlin 19562


Hegselmann, R./ Merkel, R. (Hrsg.): Zur Debatte über Euthanasie. Suhrkamp, Frankfurt/ Main 1990


Henrich, F. (Hrsg.): Naturwissenschaften vor ethischen Problemen. Kösel, München 1969


Hiersche, H.D. (Hrsg.): Euthanasie. Probleme der Sterbehilfe. Eine interdisziplinäre Stellungnahme. Piper, München 1975


Hoerster, N.: Abtreibung im säkularen Staat. Suhrkamp, Frankfurt/ Main 1991


Leist, A.: Eine Frage des Lebens. Ethik der Abtreibung und künstlichen Befruchtung. Campus, Frankfurt/ Main 1990


van Melsen, A.G.M.: Ethik und Naturwissenschaft. Bachem, Köln 1967


Peterson, P. (Hrsg.): Sterilisation. Beratung – Operation – Recht. Ein Leitfaden für die Praxis. Thieme, Stuttgart/ New York 1981


Sporken, P.: Umgang mit Sterbenden. Patmos, Düsseldorf 1973, 19784


Drucken und kopieren der Seite ist nur für registrierte Benutzer möglich!

Sind die Qualitätsmanagementbeauftragter oder verantwortlich für die Personalentwicklung in einem Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung, lohnt sich die Umsetzung eines eigenen Lernmanagementsystems mit E-Learning Kursen


  Zur Anmeldung!


Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie Vollzugang zu allen 51 Kursen und den kommentierten 545 Kontrollfragen.

Für jeden erfolgreich bearbeiteten Kurs werden Fortbildungspunkte der "RbP – Registrierung beruflich Pflegender GmbH" ausgewiesen. Der 6-Monats-Zugang kostet einmalig 24,00 Euro (Pauschalbetrag), also umgerechnet 4,- € pro Monat!

Weitere Informationen zur Anmeldung!


Zurzeit finden Sie hier 51 Kurse zu folgenden Themen:

  • Grundlagen des Pflegeberufs (3 Kurse)
  • Organsysteme des Menschen (2 Kurse)
  • Grundlagen der Anatomie und Physiologie (5 Kurse)
  • Gesundheitspflege und Prävention (3 Kurse)
  • Ethik (1 Kurs)
  • Krankenbeobachtung Körpertemperatur (3 Kurse)
  • Krankenbeobachtung Puls (2 Kurse)
  • Krankenbeobachtung Blutdruck (4 Kurse)
  • Krankenbeobachtung Atmung (3 Kurse)
  • Pflege bei Störungen der Atmung (1 Kurs)
  • Notfall und Wiederbelebung (7 Kurse)
  • Das Ohr - Hören - Schwerhörigkeit (1 Kurs)
  • Nationale Expertenstandards - Einführung (1 Kurs)
  • Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege (1 Kurs)
  • Expertenstandard Sturzprophylaxe in der Pflege (7 Kurse)
  • Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege (1 Kurs)
  • Expertenstandard Ernährungsmanagement zur Sicherstellung und Förderung der oralen Ernährung in der Pflege (2 Kurse)
  • Krankenbeobachtung Urinausscheidung (4 Kurse)

Zu allen 51 Kursen gibt es kostenlose Testzugänge

Sie enthalten rund 1/3 der Kursseiten im Volltext. Alle anderen Seiten werden teilweise dargestellt. Hierzu ist keine Anmeldung erforderlich! Testzugänge finden Sie hier.


Identnummer: 20091216

Sie möchten sich jetzt nicht anmelden? Kein Problem! Rufen Sie einfach weitere Testseiten dieses Kurses oder anderer Kurse auf.

Weitere kostenlose Informationen (Anschriften von Ausbildungsstätten, Prüfungsfragen, Facharbeiten sowie Informationen zur pflegerischen Aus- und Weiterbildung) finden Sie auf www.pflege-kurse.de

 

Druckvorschau

Zum Seitenanfang

 

 
Impressum
Copyright 2009 Andreas Heimann-Heinevetter