Multiple choice mit 4 Antwortmöglichkeiten



Ernährungsmanagement: Esskultur, Tradition und Gewohnheit. Welche Antworten sind richtig?

In Alten- und Pflegeheimen sollten regelmäßig Speisen der regionalen Küche angeboten werden.
Bei einer Steigerung der Verzehrmengen ist das Tablettsystem dem Schöpfsystem vorzuziehen.
Sind die Speiseräume im Stil der frühen Erwachsenenzeit der Altenheimbewohner eingerichtet, so führt dies zu einer Steigerung der Verzehrmengen.
Die Verwendung von Schüsseln, die auf dem Tisch stehen in Verbindung mit Selbstbedienung, führt bei Heimbewohnern zu einer Steigerung der Verzehrmengen.


 

 

 

 

 

 

     
Impressum
Copyright 2009 Andreas Heimann-Heinevetter