Multiple choice mit 4 Antwortmöglichkeiten



Ernährungsmanagement: Gesellschaft bei den Mahlzeiten. Welche Antworten sind richtig?

Je mehr Personen sich zu den Mahlzeiten im Speiseraum befinden, desto höher die Verzehrmenge des einzelnen Pflegebedürftigen.
Angenehme Gesellschaft am Tisch führt zu einer Steigerung der Verzehrmengen.
Patienten mit Ernährungsstörungen sollten allein essen, damit sie sich besser auf die Mahlzeit konzentrieren.
Die Anwesenheit von Kindern im Grundschulalter führt bei Heimbewohnern zu einer Steigerung der Verzehrmenge.


 

 

 

 

 

 

     
Impressum
Copyright 2009 Andreas Heimann-Heinevetter