Multiple choice mit 4 Antwortmöglichkeiten



Anwendung von Bettgittern zur Sturzprophylaxe – welche Antworten sind richtig?

Die Anwendung von Bettgittern ist die einzige freiheitsentziehende Maßnahme, durch die das Sturzrisiko signifikant gesenkt wird.
Wünscht ein Patient Bettgitter, so verwenden Sie möglichst solche, die immer noch ein normales Aufstehen zulassen.
Sofern Sie Bettgitter bei einem Patienten verwenden, senken Sie das Bett auf die niedrigste Höhe hinab.
Bettgitter dürfen nur in Verbindung mit einem Bauchgurt eingesetzt werden, dieser verhindert das Übersteigen des Bettgitters.


 

 

 

 

 

 

     
Impressum
Copyright 2009 Andreas Heimann-Heinevetter