Multiple choice mit 4 Antwortmöglichkeiten



Welche Aussagen zu Kraftübungen der Arme, Schultern und des Rückens sind zutreffend?

Bei der Kraftübung „Armstrecker“ benötigt der Übende neben einem Stuhl zwei kleine Hanteln.
Beim seitlichen Schulterheber werden die gestreckten Arme wie „Flügel“ seitlich bis auf Höhe der Schultern angehoben. In jeder Hand befindet sich dabei eine Kurzhantel.
Bei falscher Durchführung der Übung „Armstrecker“ kann es zum Sturz des Patienten oder Bewohners kommen.
Bei der Übung „Schulterpresse“ stemmt der Patient die Hanteln über seinen Kopf nach oben.


 

 

 

 

 

 

     
Impressum
Copyright 2009 Andreas Heimann-Heinevetter