Multiple choice mit 4 Antwortmöglichkeiten



Welche Aussagen zur Schwerhörigkeit sind zutreffend?

Das Phänomen der altersunabhängigen, zeitweiligen Schwerhörigkeit (man hört nur das, was man will) wird als „habituelle Schwerhörigkeit“ bezeichnet.
Der Begriff „Sozioakusis“ bezeichnet die lärmbedingte Schwerhörigkeit.
Unter „Presbyakusis“ versteht man die Altersschwerhörigkeit.
Wird eine Schwerhörigkeit im Krankenhaus oder durch ärztliche (Fehl-) Behandlung erworben, so spricht man von einer „Nosoakusis“


 

 

 

 

 

 

     
Impressum
Copyright 2009 Andreas Heimann-Heinevetter