Multiple choice mit 4 Antwortmöglichkeiten



Welche Aussagen zur Häufigkeit von Stürzen bei älteren Menschen sind zutreffend?

Von den über 65-Jährigen stürzt statistisch jeder Dritte einmal im Jahr.
Bei den über 90-Jährigen nimmt das Sturzrisiko im Vergleich zur Gesamtgruppe der über 65-Jährigen leicht ab.
In Alten- und Pflegeheimen stürzt die Hälfte aller Bewohner einmal im Jahr (vor Veröffentlichung des Expertenstandards).
Etwa 10% aller Stürze in Alten- und Pflegeheimen haben ernsthafte gesundheitliche Folgen.


 

 

 

 

 

 

     
Impressum
Copyright 2009 Andreas Heimann-Heinevetter