Multiple choice mit 4 Antwortmöglichkeiten



Es gibt Skalen zur Beurteilung der Atemnot. Häufige Anwendung findet die ATS-Skala. Welche der nachfolgenden Beschreibungen der Atemnot stammen aus der ATS-Skala?

Milde Dyspnoe, die Kurzatmigkeit bei raschem Gehen oder leichtem Anstieg.
Sehr leichte Atemnot
Sehr schwere Dyspnoe, das Haus kann nicht verlassen werden. Kurzatmigkeit tritt schon beim Reden oder Anziehen auf.
Maximale Atemnot


 

 

 

 

 

 

     
Impressum
Copyright 2009 Andreas Heimann-Heinevetter