Multiple choice mit 4 Antwortmöglichkeiten



Größe der Blutdruckmanschette - welche der Aussagen sind zutreffend?

Eine zu große, dem Armumfang nicht entsprechende Blutdruckmanschette zu verwenden, ist zulässig, da die gemessenen Werte nicht beeinflusst werden.
Hat man bei sehr adipösen Patienten keine passende Blutdruckmanschette zur Hand, so kann man sich mit zwei kleineren, an den Klettverschlüssen oder mit Pflasterstreifen verbundenen Manschetten behelfen.
Bei einem Armumfang von 24 bis 33 cm sollte eine Blutdruckmanschette verwendet werden, deren aufblasbarer Gummiteil Maße von 12 bis 13 x 24 cm
Die Verwendung einer zu schmalen Blutdruckmanschette führt zu falschen hohen Messwerten.


 

 

 

 

 

 

     
Impressum
Copyright 2009 Andreas Heimann-Heinevetter