Multiple choice mit 4 Antwortmöglichkeiten



Hypotonie - welche Aussagen sind zutreffend?

Häufige Ursache für eine Hypotonie sind z.B. Flüssigkeitsmangel oder Blutverlust.
Man spricht von einer Hypotonie, wenn der diastolische Blutdruck unter 100 mmHg liegt.
Kopfschmerzen, Nasenbluten und Müdigkeit sind im Zusammenhang mit einer Hypotonie häufig anzutreffen.
Als essentielle Hypotonie bezeichnet man einen niedrigen Blutdruck ohne erkennbare Ursache. Junge, schlanke Frauen sind hiervon relativ häufig betroffen.


 

 

 

 

 

 

     
Impressum
Copyright 2009 Andreas Heimann-Heinevetter