Multiple choice mit 4 Antwortmöglichkeiten



Strömungswiderstand - welche Aussagen sind zutreffend?

Verkleinert sich der Radius eines Blutgefäßes um die Hälfte, so steigt der Strömungswiderstand für das Blut um das 4-fache.
Verkleinert sich der Radius eines Blutgefäßes um die Hälfte, steigt der Strömungswiderstand für das Blut um das 16-fache.
Nimmt die Viskosität des Blutes zu, so ist es weniger zäh, der Strömungswiderstand sinkt.
Die Länge eines Blutgefäßes hat ebenfalls Einfluss auf den Strömungswiderstand des Blutes. Je länger das Blutgefäß ,desto größer der Strömungswiderstand. Diesen Mechanismus macht sich der Körper bei der Blutdruckregulation zunutze.


 

 

 

 

 

 

     
Impressum
Copyright 2009 Andreas Heimann-Heinevetter