Multiple choice mit 4 Antwortmöglichkeiten



Pflege bei Patienten mit Fieberanstieg - welche Aussagen sind richtig?

Im Fieberanstieg geht es pflegerisch darum, dem Patienten Wärme zuzuführen und Wärmeverluste zu verhindern.
Decken Sie den Patienten mit einer dünnen Decke zu.
Ein schneller Fieberanstieg - der Schüttelfrost wird auch als „Krisis" (kritischer Fieberanstieg) bezeichnet.
Je langsamer der Fieberanstieg, desto besser. Entsprechend reichen Sie dem Patienten kühle Getränke und führen physikalische Maßnahmen (z.B. kühlende Waschung) durch, um den Fieberanstieg zu verlangsamen.


 

 

 

 

 

 

     
Impressum
Copyright 2009 Andreas Heimann-Heinevetter