Multiple choice mit 4 Antwortmöglichkeiten



Die Diagnostik bei Fieber - welche Aussagen sind zutreffend?

Fieber ist Symptom einer Entzündung oder Infektion. Die Behandlung mit Antibiotika steht im Vordergrund und keine akademische Diagnostik.
Eine gute Anamnese und eine ausführliche körperliche Untersuchung können dazu führen, dass weitere diagnostische Maßnahmen (Blutabnahme, Röntgen, Ultraschall und so weiter) nicht mehr erforderlich sind.
Wichtiger für die Diagnostik von Fieber sind Laboruntersuchungen des Blutes!
Die Diagnostik bei Fieber findet in folgender Reihenfolge statt: Blutuntersuchen inklusive Mikrobiologie (evtl. Röntgen und Ultraschall), danach folgt die körperliche Untersuchung. Abschließend wird eine Anamnese, basierend auf den Untersuchungsergebnissen, vorgenommen.


 

 

 

 

 

 

     
Impressum
Copyright 2009 Andreas Heimann-Heinevetter